© 2018 Zeit für dich... Michaela Hoffmann 

               Die dermazeutischen Fruchtsäuren sind leistungsstarke Multitalente:

 

Verhornungen werden beseitigt, Poren werden verfeinert und Fältchen geglättet. Hyperpigmentierungen, Hautunreinheiten und Narben können sichtbar verbessert und gemildert werden. Es gilt als wissenschaftlich gesicherte Erkenntnis, dass Fruchtsäuren die Produktion von körpereigenem Kollagen und Elastin anregen, welche die Haut gut durchfeuchten und geschmeidig halten.

 

Die CNC Fruchtsäuren unterscheiden sich in Natursäuren (Weintraube, Zitrone, Ananas, Passionsfrucht) und Glycolsäuren (synthetisch hergestellt aus Zuckerrohrsaft). Je nach Bedarf können Sie Fruchtsäuren mit Konzentrationen zwischen 5% bis 40% einsetzen.

 

Für optimale Behandlungserfolge empfehlen ich Kurprogramme.

Die Dauer der Kurbehandlung richtet sich hierbei nach dem individuellen Anspruch des Kunden und dem Hautzustand. Ebenso gibt es Fruchtsäureampullen oder  Cremes mit Fruchtsäureanteil  um die Behandlung von Zuhause aus zu unterstützen.

 

Fruchtsäuren können...

 

  • gegen Pigmentstörungen wirken​​

  •  die Verhornung der Haut mindern

  • präventiv gegen unreine Haut wirken
  • gegen Alterserscheinungen und Lichtschäden wirken